Mandelplätzchen Rezepte

MandelplätzchenMandelplätzchen© Foto von gate74

Mandelplätzchen

Zeit

  • Backzeit: 15 Minuten
  • Ruhezeit: 30 Minuten
  • Zubereitungszeit: 40 Minuten

Dieses Rezept ergibt

  • 80 Mandelplätzchen

Portion umrechnen

  • Zutaten für Mandelplätzchen berechnen.

Zutaten

  • Mürbteig
  • 125 Gramm Butter
  • 250 Gramm glattes Mehl
  • 7 Gramm Puderzucker
  • 3 Eigelb
  • Prise Salz
  • Mandelbaiser
  • 4 Eiweiß
  • 185 Gramm Puderzucker
  • 185 Gramm ungeschälte, geriebene Mandeln
  • Messerspitze Zimt
  • 1*Päckchen Vanillezucker oder Vanille aus einer Vanilleschote
  • rote, säuerliche Marmelade (z. B. Johannisbeere, Hagebutte usw.)

Utensilien

  • Mixer
  • Schüssel
  • Frischhaltefolie
  • Backblech
  • Backpapier
  • Nudelholz
  • runde Ausstechform

Backofenhitze

  • 170 Grad Ober-/Unterhitze

Zubereitung

Die Butter in kleine Stückchen schneiden und entweder auf der Arbeitsfläche oder in einer Schüssel mit Mehl, Zucker, Eigelb und Salz mit dem Händen zu einem Mürbteig verkneten. Das soll rasch erfolgen, da der Teig brandig werden kann, wenn er zu lange geknetet wird. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen. Dann auf bemehlter Arbeitsfläche mit einem Nudelholz dünn ausrollen, runde Plätzchen ausstechen und auf dem mit Backpapier belegten Backblech verteilen.
Das Eiweiß sehr steif schlagen und den Zucker einrieseln lassen. Die gemahlenen Mandeln, Zimt und Vanille vorsichtig unterheben. Von dieser Masse jeweils ein Häufchen auf die Plätzchen geben. Zum Schluss einen Klecks rote Marmelade in die Mitte des Baiser-Häufchens geben.
Im vorgeheizten Backofen etwas 15 Minuten hell backen. Autor: weihnachtsplaetzchen.net

Wissenswertes über Mandelplätzchen

Die himmlische Weihnachtszeit zu verbringen, ohne selbst gebackene Mandelplätzchen genascht zu haben, ist heute kaum noch vorstellbar. Jeder möchte diese fein duftenden Mandelkekse auf seinem bunten Teller haben, um genussvoll die festliche Winterzeit zu zelebrieren. Ob die Wahl dabei nun auf saftige Elisenlebkuchen, Amarettini oder weiche Mandelmakronen fällt. Oder lieber die knackigen Florentiner, Mandelsterne und Cantuccini geschmackvoll zubereitet werden sollen.

Mit dem richtigen Mandelplätzchen Rezept kommen überraschende Kekskunstwerke zustande, die beim besinnlichen Adventstee, als nettes Mitbringsel oder weihnachtliche Leckerei besonders gerne probiert werden. Aromareiche Mandelplätzchen können ganz einfach selbst hergestellt werden, indem gemahlene Mandeln zum Teig hinzugegeben werden. Aber auch in gehackter, gestifteter oder gehobelter und ganzer Form kommt die beliebte Backzutat zum Einsatz und zeigt sich von ihrer Schokoladenseite.

Köstliche Mandelkekse lassen sich immer wieder anders dekorieren, wodurch die aromatischen Gebäckstücke einen unglaublichen Biss und viel Knackigkeit bekommen. Wer mithilfe von einem bewährten Mandelplätzchen Rezept seine Lieblingskekse selber backen möchte, wird in einer Fülle von genialen Rezeptideen fündig. Und für alle Plätzchengenießer die gute Nachricht zum Schluss: Die knusprigen Keksspezialitäten lassen sich zu jeder Jahreszeit vernaschen und nicht nur an den Festtagen!

Mehr interessante Rezepte

Machen Sie mit!

Sie kennen köstliche Rezepte für Mandelplätzchen, die in unserer Sammlung noch nicht vorhanden sind? Sehr gut! Lassen Sie unsere Besucher doch daran teilhaben und tragen Sie diese Weihnachtsrezepte bei uns ein. Ein Klick auf den folgenden Button genügt. Mandelplätzchen Rezept eintragen
0.0 von 5 – Wertungen: 0